ZickZackZeit: Skizzen und Experimente | Skizzenbuch und Urban Sketching Workshop an jedem Mittwoch im Januar!

Skizzen und Experimente mit Clara Schuster und Anne Nilges: Workshops für Urban Sketchers und andere Zeichenbegeisterte. Wir skizzieren zusammen, sprechen über Möglichkeiten, Szenen und Objekte zu vereinfachen. Wir machen Zeichen-Experimente und zeigen überraschende Herangehensweisen für das alltägliche Zeichnen und Malen im Skizzenbuch. Die Workshops finden live auf per Videokonferenz statt.

Unsere Mal- und Zeichenworkshops im Januar 2021 beschäftigen sich mit dem Sehen. Was passiert, wenn Du die Kontrolle abgibst? Wenn Du mit den Augen von anderen siehst oder deren Ideen weiterverfolgst? 

In unserer Workshopreihe ‘Mit anderen Augen zeichnen‘ betrachten wir die Dinge mit Dir zusammen mal von mehreren Seiten.

Wir machen verschiedene Übungen und ein Experiment zum jeweiligen Thema. Du kannst mit einer Spende auf Eventbrite buchen. Überleg Dir, wieviel Du gerade geben kannst oder magst. Jede*r so, wie es für sie/ihn passt.

ZickZackZeit No.1 / Formen und Flächen sehen

Im ersten Workshop schauen wir auf die Flächen und Formen in einer Szene. Welche Bildelemente siehst Du da überhaupt vor Dir? Wie vereinfachst Du Objekte, die Du zeichnen möchtest? Kannst Du Objekte auch anders sehen?

Mittwoch, 6.1.2021, 20h (online) /// (nicht mehr buchbar)

ZickZackZeit No.2 / Augen auf und zu

Im zweiten Workshop im Januar machen wir die Augen auf und zu: Es geht um Helligkeit und Dunkelheit, Licht und Schatten, um Kontraste, Tonwerte und – nicht ganz einfach zu erkennen: die Tonwerte von Farben.

Mittwoch, 13.1.2021, 20h (online) /// (nicht mehr buchbar)

ZickZackZeit No.3 / Kontrolle abgeben

Im dritten Workshop im Januar gibst Du die Kontrolle ab. Was passiert, wenn Du eine Szene gar nicht kennst und sie Dir nur beschrieben wird? Mal zeichnest Du blind, mal erinnerst Du Dich an vorher Gesehenes. Und wie entwickelt sich Dein Bild, wenn manche der Bild-Entscheidungen von Anderen getroffen werden?

Mittwoch, 20.1.2021, 20h (online) /// (nicht mehr buchbar)

ZickZackZeit No.4 / Anderer Blickwinkel

Im vierten Workshop nehmen wir einen anderen Blickwinkel ein. Wie sieht ein Insekt? Nimm zum Beispiel diesen verzerrten Blickwinkel ein. Ist der Blick aus Deinem Fenster immer derselbe? Wie verändern sich Objekte und Szenen und wie kannst Du sie verändern?

Mittwoch, 27.1.2021, 20h (online) /// (nicht mehr buchbar)

Was erwartet Dich bei unseren Workshops?

Unsere Skizzen und Experimente sollen Spaß – und vor allem: Dich locker machen. Wir lassen Dich Deine Zeichen- und Malobjekte mal aus einer neuen Perspektive sehen. Wir treffen uns online und zeichnen oder malen zusammen. Du erhältst Ideen, Infos, Anleitungen und Übungen. Wir arbeiten mit Tusche, Aquarell, Buntstiften, Acrylmarkern … MIXED Media 

Mehr als ein Urban Sketching Workshop?

Die ZickZackZeit ist also eigentlich mehr als ein Urban Sketching Workshop. Die Themen, die wir bearbeiten, sollen inspirieren und bei allem helfen, was Du auf dem Blatt oder im Skizzenbuch machst.

Über die Workshopleiterinnen:

Clara Schuster liebt die unterschiedlichen Geräusche der Malutensilien auf dem Papier. Sie ist freie Künstlerin und unterrichtet Kunstkurse. Ursprünglich hat sie Architektur studiert, wo sie begonnen hat draußen zu zeichnen. 2013 ist sie zu den Urban Sketchern gekommen und hat die Gruppe der Urban Sketchers Rhein-Main mit aufgebaut. Sie ist aktiv in dem Netzwerk, hat das Warm Up in Frankfurt organisert und war als Dozentin beim letzten Deutschlandtreffen in Augsburg.
Info: https://claraschuster.de und https://www.instagram.com/to_clash/

Anne Nilges ist Designerin und Künstlerin aus Mainz. Sie ist regelmäßig mit Skizzenbuch und Klapphocker unterwegs und zeichnet draußen. Sie führt seit den 90er Jahren Skizzenbücher und ist seit 2016 aktiv bei den Urban Sketchers Rhein-Main. Sie besuchte die Urban Sketchers Symposien in Manchester, Chicago, Porto und Amsterdam, sowie die Deutschlandtreffen in München und Hamburg. Sie organisiert mit den Urban Sketchers Rhein-Main ein großes Zeichenevent am Rhein, die Victor Hugo Urban Sketch Voyage.
Mehr Info und Beispiele ihrer Arbeit: hier auf der Website und auf Instagram: http://www.instagram.com/annenilges