Für das Kunstprojekt Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0 ist seit 2019 ein Planungsteam (Emil Hädler, Katja Rosenberg, Clara Schuster und ich) aktiv. Nun findet die große Abschluss-Ausstellung des Kunstprojekts statt, für die ich die Konzeption und das Ausstellungsdesign gemacht habe.

Das Finale

Ab 4. Juni 2022 ist die Ausstellung Eine moderne Zeichenreise – Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0 im Museum an Strom in Bingen zu sehen. In der Sonderausstellung werden mit Drucken und Videos Victor Hugos zeichnerische Arbeit und die Auseinandersetzung der Urban Sketchers mit seinen Techniken vorgestellt. Mehr als 45 Zeichnerinnen und Zeichner zeigen ihren individuellen Blick auf Rheinromantik und heutiges Leben am Rhein mit all seinen Kontrasten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausstellung, sowie aktuelle Infos zum Rahmenprogramm.

Das Ausstellungsdesign

Es ist eine wunderschöne Ausstellung geworden, was natürlich vor allem an den über 150 wunderbaren Werken der Urban Sketchers liegt. Vielleicht trägt aber auch mein Design der Ausstellung dazu bei ;^)
Mit der Konzeption der Ausstellung (natürlich im Austausch mit meinen Kollegen aus dem Planungsteam ), der Ausstellungsgestaltung und dem Design der Druckprodukte rundet sich meine Gestaltung des Kunstprojekts ab.

Der Workshop

Am 10. Juli 2022 halten Katja Rosenberg und ich einen Urban Sketching Workshop auf der Burg Klopp in Bingen. Informationen zum Workshop “Spiel mit Kontrasten! Mit Tusche experimentell unterwegs” und zur Anmeldung gibt es auf dieser Seite. Bei Fragen zum Workshop senden Sie mir bitte eine E-Mail. Ein kurzer Überblick über den Kurs findet sich auch auf meiner Seite Kunst-Workshops.

Die Ausstellung

Adresse:
Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Dauer der Sonderausstellung
vom 4. Juni bis 31. Oktober 2022

Ausstellungsdesign
Anne Nilges, bureau23 Mainz

Die Planung der Ausstellung

Bei der Konzeption der verschiedenen Ausstellungsbereiche habe ich mich regelmäßig mit Museumsleitung und Planungsteam abgestimmt. Die Wandgestaltung und das Design der Druckprodukte habe ich für unsere Designagentur bureau23 übernommen.

Fotos: Emil Hädler, Pläne: bureau23